FR
17.05.2018
AGORA gibt Raum - Probeneinblick am 26. Mai 2018

Im Rahmen von “AGORA gibt Raum” probt das Theater Tortuga seit 3 Jahren regelmäßig im Marcel Cremer Saal im Triangel in St. Vith. Die Premiere seiner Inszenierung “Über’s weite Land – Die wahre Geschichte von Parzival” findet am 8. und 9. Juni 2018 im KOM’MA Theater in Duisburg statt. In St. Vith gibt es einen Probeneinblick am 26. Mai.

Über's weite Land - Die wahre Geschichte von Parzival

 

Parzival ist fast noch ein Junge, als er seinen ersten Ritter sieht. Seitdem weiß er genau, was er will: Ritter der Tafelrunde werden - am Hof von König Artus, versteht sich. Doch ganz so einfach ist das beileibe nicht. Wer Ritter werden will, muss sich schon so Einiges einfallen lassen. Und Aufgaben lösen, die es in sich haben...


Mit buntem Spiel und mittelalterlicher Musik berichten zwei Spieler von Parzivals Lebensreise, von seinen Abenteuern, seinen Erlebnissen und davon, was passiert, wenn ein Ziel zum Greifen nah ist; eine Show, die auf unterhaltsame Weise und mit viel schrägem Humor zum Nachdenken anregt und endlich die langersehnte Antwort auf die Frage liefert, ob man wirklich von Glück sprechen kann, wenn man König Artus begegnet.

 

Für Jugendliche ab 14 Jahren und für Erwachsene


Spiel: Wolfried Schamoneit, Anneke Brandmaier
Regie und Dramaturgie: Volker Stephan Lather und Axel Mertens

Theater Tortuga sind: Volker Stephan Lather, Axel Mertens, Jasmin Schulz, Lisa Stapelfeldt, Sven Tillmann
 

 

Eine Produktion vom Theater Tortuga mit Unterstützung vom KOM'MA Theater, Duisburg; pocomania e.V. Grevenbroich; AGORA Theater, Sankt Vith

 


Herzliche Einladung zum Probendurchlauf
am 26. Mai 2018, um 17 Uhr im Triangel in Sankt Vith.
Anmeldung: agora@agora-theater.net / +32 80 22 61 61
Der Eintritt ist frei. Der Freundeskreis lädt im Anschluss zu einem Glas in gemütlicher Runde ein.

Weitere Infos zur Inszenierung: www.facebook.com/TheaterTortuga & www.startnext.com/uebers-weite-land

Nach oben   Nach oben